spendenbutton

spendenbutton

21.11.2018: Mittagessen frisch vom Hof

Wochenblatt Göppingen: Über den Tellerrand geschaut

Jede Woche gibt es hier einen Gastrotipp. Heute: das Waldeckhofcafé in Jebenhausen

30716029 1678376345574832 8569351034248364032 o

Einen kleinen Mittagstisch gibt es neuerdings im Hofcafé des Waldeckhofes. Täglich werden hier nun eine Tagessuppe und ein warmes Gericht angeboten, für deren Zubereitung in erster Linie hofeigene Produkte verwendet werden. Der Waldeckhof - ein zu 100 % zertifizierter Bioland Betrieb – wurde für sein überragendes Gastronomiekonzept erst kürzlich ausgezeichnet.

Bio-Lebensmittel aus eigener Produktion

Ab 10 Uhr bietet das Hofcafé gesundes Frühstück in verschiedenen Varianten. Ob Müsli, Joghurt, Käse oder Wurst – es gibt alles was das Herz begehrt. Am Nachmittag warten leckere, täglich frisch gebackene Kuchen und Torten auf die Gäste. Besondere Delikatessen, die zu verschiedenen Kaffee- und Teespezialitäten besonders gut schmecken sind der Käsekuchen mit Schafsmilchkäse und verschiedene Torten aus Schafsmilchjoghurt. Oder vielleicht doch lieber ein Bio-Eis aus Schafsmilch? Das gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Zum Vesper empfiehlt das Waldeckhofcafé herzhafte Käse- und Wurstvesperteller mit hofeigenen Bioprodukten.

Kinder sind übrigens herzlich willkommen und können wenn sie möchten, die Tiere des Bauernhofes entdecken oder in Sichtweite der Eltern im Sandkasten oder auf der großen Wiese spielen.

Für Feste, Veranstaltungen und individuelle Bewirtungen aller Art ist der Waldeckhof ebenfalls bestens geeignet. Auf der „Grünen Wiese“ mit großem Partyzelt und Grillplatz ist Platz genug. Ansonsten bietet das Café 30 Gästen im Außenbereich Platz.

Quelle: Inge Czemmel

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 10.00 – 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertage 13.30 – 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Insider-Tipp
Karin Woyta „Meine Favoriten sind der Gaisburger Marsch. Auch die Alblinsen sind lecker und im Sommer stehe ich auf Salat mit Käse.